Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung von saftpresse-test.org erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Zitronenmelisse Sirup selber machen

Sirup selber machen

Zitronenmelisse ist ihrem erfrischenden Geschmack und dem zarten Duft gut zu erkennen. Ihre Blätter enthalten ätherisches Öl, das beruhigend, angstlösend und gegen Verdauungsbeschwerden wirkt. Nicht nur deshalb schätzen Hobbyköche die Zitronenmelisse. Die Blätter ergänzen Getränke und Süßspeisen, passen zu Fisch und verfeinern Dressings und Dips. Zitronenmelisse Sirup verfeinert dagegen Kuchen, Getränke und Süßspeisen. Zitronenmelisse Sirup selber machen ist eine Möglichkeit, die im Juni geernteten Blätter das ganze Jahr über zu nutzen oder einfach den Ernteüberschuss zu verwerten, bevor Sie Zitronenmelisse Sirup kaufen.

Was ist Zitronenmelisse Sirup?

Zitronenmelisse Sirup wird aus der gesamten Pflanze hergestellt. Das meiste Aroma haben die Blätter vor der Blüte. Sie benötigen für ein einfaches Zitronenmelisse Sirup Rezept:

  • 4 Handvoll Zitronenmelisse
  • 1,5 Liter Wasser
  • 1 kg normalen oder Sirupzucker
  • 2 Bio-Zitronen
  • 50 g Zitronensäure
  • einen entsprechend großen Behälter mit Deckel

Zitronenmelisse Sirup kalt ansetzen

Waschen Sie die Zitrone und die Zitronenmelisse. Sie können für Sirup aus Zitronenmelisse die Stängel mit verwenden. Zerkleinern Sie die Zitronenmelisse so, dass sie in den Behälter passt. Scheiden Sie die Bio-Zitrone in Scheiben und geben sie die Scheiben zur Zitronenmelisse. Geben Sie den Zucker und die Zitronensäure dazu. Am besten eignen sich Rüben- oder Rohrzucker. Gießen Sie alles mit Wasser auf und stellen sie den verschlossenen Behälter für vier Tage an einen kühlen Ort. Nach der Wartezeit gießen Sie die Flüssigkeit durch ein Baumwolltuch in einen Topf ab. Kochen Sie die Flüssigkeit für fünf Minuten auf und füllen Sie den entstandenen Zitronenmelisse Sirup in die zuvor sterilisierten und gut verschließbaren Flaschen ab. Wie lange ist Zitronenmelisse Sirup haltbar? Der Sirup mit Zitronenmelisse ist rund ein Jahr haltbar. Getränke mit Zitronenmelisse Sirup sind ein Anti-Stress-Mittel.

Saft- und Sirupflaschen: Optimal zum Verschenken

Sirup aus Zitronenmelisse kochen

Lösen Sie den Zucker in einem großen Kopf mit Wasser unter Rühren auf und erhitzen Sie das Wasser, bis es kocht. Dann geben Sie die geputzte und geschnittene Zitronenmelisse hinzu und lassen alles noch einmal kurz aufwallen. Zitronenmelisse Sirup ohne Kochen herzustellen, ist nicht möglich. Danach stellen sie den abgedeckten Topf für drei bis vier Tage in einen kühlen Raum. Rühren Sie den Inhalt während dieser Zeit mehrmals um. Der Zitronensaft wird hinzugegeben, wenn der Sirup durch ein Tuch abgeseiht wird. Kochen Sie die Mischung abermals auf und lassen Sie diese 10 Minuten köcheln. Danach den fertigen Zitronenmelisse Sirup mit einem Trichter in die vorbereiteten Flaschen füllen.

Zitronenmelisse Sirup ohne Zucker

Ohne Zucker geht es beim Sirup selber machen aus Zitronenmelisse nicht, denn Zucker ist ein Konservierungsmittel. Sirup würde durch die Kristallisation der Zuckermoleküle ohne Zucker nicht eingedickt, denn der Zucker entzieht das Wasser. Je höher der Zuckergehalt ist, umso länger ist der Zitronenmelisse Sirup haltbar. Zitronenmelisse Sirup ohne Zucker lässt sich mit Süßstoff herstellen. Dieser weist aber nicht die konservierenden Eigenschaften von Zucker auf. Deshalb verdirbt der Zitronenmelisse Sirup schnell. Eine weitere Möglichkeit, Zitronenmelisse Sirup mit wenig Zucker herzustellen, ist die Verwendung der Zuckeraustauschstoffe Birkenzucker, Xylit und Xylitol. Der Vorzug ist Xylit oder Xylitol zu geben, da beide Stoffe die Eigenschaft haben, Wasser zu binden. Nicht so viel Wasser wie Zucker, aber immerhin. Birkenzucker ist nur ein geringer Wasserspeicher. Er bleibt nur die zweite Wahl. Zudem ist es möglich, Zitronenmelisse Sirup mit weniger Zucker herzustellen, indem eine Hälfte des Haushaltszuckers durch Xylit ersetzt wird. In der Regel gilt: Eine Hälfte der Zuckermenge in Xylit, eine Hälfte Zucker und zwei Teile Wasser. Zitronenmelisse Sirup wenig Zucker hat auch weniger Kalorien. Kann man Zitronenmelisse Sirup ohne Zitronensäure ansetzen? Bei Zitronenmelisse Sirup mit Zitronensäure ist der Sirup klarer als bei Zitronenmelisse Sirup ohne Zitronensäure. Mit Zitronensäure ist der Geschmack säuerlicher als ohne. Dennoch können Sie Zitronenmelisse Sirup Rezepte auch ohne Zitronensäure ansetzen, denn Sie verwenden ja zusätzlich Zitronen beim Zitronenmelisse Sirup herstellen.

Bücher-Tipp: Sirup selbst gemacht

Was ist raffinierter Zitronenmelisse Sirup?

Das Aroma von Zitronenmelisse korrespondiert gut mit weiteren Aromen. Deshalb kann das Grundrezept vom Zitronenmelisse Sirup vielfältig für weitere Zitronenmelisse-Sirup Rezepte variiert werden.

  • Zitronenmelisse Minze Sirup: Sie benötigen für das Zitronenmelisse Sirup Rezept zum selber machen zwei Bund Zitronenmelisse, einen Bund Minze, 150 ml Zitronensaft, sechs EL Zitronensäure und zwei Kilogramm Zucker. Verwenden Sie nur die Blätter von Zitronenmelisse und Minze und kochen Sie den Zitronenmelisse Sirup wie im Grundrezept.
  • Ingwer Zitronenmelisse Sirup: Zitronenmelisse Sirup selbst herstellen ist mit drei Bund Zitronenmelisse, acht Scheiben Ingwer, drei Zitronen, zwei Kilogramm Zucker, drei Litern Wasser und einer Tüte Zitronensäure möglich. Ingwer gibt dem Zitronenmelisse Sirup selbst gemacht einen Kick Schärfe.
  • Zitronenmelisse Lavendel Sirup: Für Sirup Zitronenmelisse mit Lavendelblüten verwenden Sie 20 Triebspitzen Zitronenmelisse und 100 Gramm frische oder getrocknete Lavendelblütengetrocknete Lavendelblüten. Sie benötigen zum Zitronenmelisse Sirup machen außerdem eine Zitrone, zwei Liter Wasser, 1,5 kg Zucker und zwei EL Zitronensäure. Geben Sie die Kräuter in die Wasser-Zucker-Mischung, ohne die Stiele zu entfernen und verfahren sie wie im Grundrezept.
  • Salbei Sirup mit Zitronenmelisse: Sirup aus Zitronenmelisse und Salbei hat eine zitrusartige Note. Verwenden Sie für dieses Rezept Sirup Zitronenmelisse acht Zweige Zitronenmelisse und vier Zweige Salbei. Die weiteren Zutaten entnehmen Sie dem Grundrezept.
  • Zitronenmelisse und Pfefferminze Sirup: Ein weiteres Rezept ist Zitronenmelisse Sirup und Pfefferminze. Dies ergibt ein erfrischendes Getränk für heiße Sommertage. Verwenden Sie drei Hand voll Blätter der Zitronenmelisse, einige Stängel Pfefferminze, 20 Gramm Zitronensäure und eine Bio-Zitrone. Wer mag, kann einen entkernten und klein geschnittenen Apfel dazugeben. Kochen Sie einen Liter Wasser mit einem Kilogramm Zucker auf, geben Sie die Zutaten hinzu verfahren Sie weiter wie im Grundrezept.
  • Holunderblüten Zitronenmelisse Sirup: Die Mischung beträgt 500 Gramm Holunderblüten, 400 Gramm Zitronenmelisse, vier Kilogramm Zucker und 200 Gramm Zitronensäure für sechs Liter Wasser.
Tipp: Weniger Zucker – Zuckerersatz

Verwendung von Zitronenmelisse Sirup

Sirup mit Zitronenmelisse veredelt Getränke, Eis und Sorbet. Mit Leitungswasser verdünnt oder als Schorle ist Zitronenmelisse Sirup ein schnelles Erfrischungsgetränk mit fruchtigem Geschmack. Sekt mit Zitronenmelisse Sirup erhält eine neue Geschmacksintensität. In dekorativen Flaschen abgefüllt wird Zitronenmelisse Sirup selbst gemacht zum Mitbringsel aus der Küche. Aus Sirup Zitronenmelisse Gelee zaubern? Dazu müssen Sie den Zitronenmelisse Sirup ansetzen und herstellen wie im Grundrezept und in den fertigen Sirup Gelfix einrühren. Nun wird das Ganze nochmals aufgekocht. Gelfix ist ein ungesüßtes Geliermittel, sodass nicht noch mehr Zucker verwendet werden muss. Das Verhältnis beträgt 2:1. Wird das Gelee nicht fest, erhöhen Sie den Anteil an Gelfix.

Deko- und Geschenkverpackung für Selbstgemachtes
Deko und Verpackung
Beschreibung24 selbstklebende Etiketten "Selbstgemacht!"100 Geschenk Anhänger (Papieranhänger mit Hanfseil)24 Kraftpapiertüten, Miniwäscheklammern und matte Papier-Geschenksaufkleber12 braune Bioboxen
Liefermenge241002412
GrößeMattes Papier, 40mm rundCa. 4.5 x 9.5cm, Hanfseil ca. 200cm langCa. 16,5 x 26 cmCa. 10,5 x 12,5 x 6 cm
Preis*4€5€11€12€

Sende einen Kommentar