Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung von saftpresse-test.org erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ingwersirup selber machen

Sirup selbst machen

Ingwer verleiht vielen Gerichten eine würzige Note. Ingwersirup selbst gemacht ist eine Grundlage für eine erfrischende Limonade oder hilft als purer Ingwersirup gegen ein erstes Kratzen im Hals in der Erkältungszeit. Ingwertee und Ingwerwasser gilt als Fatburner und soll als Unterstützung beim Abnehmen dienen.

Ingwersirup selber machen

Ingwersirup stellen Sie aus Ingwer und Zucker her. Zum Ingwersirup selber machen benötigen Sie für 1,5 Liter Ingwersirup 500 ml Wasser und 500 Gramm Ingwerwurzel. Schälen Sie die Ingwerwurzel und schneiden Sie den Ingwer in grobe Stücke. Kochen Sie die Ingwerstücke mit dem Wasser auf. Lassen Sie das Ganze fünf bis zehn Minuten je nach Dicke der Ingwerstücke kochen. Nehmen Sie den Topf vom Herd. Der selbst gemachte Ingwersirup wird mit dem Saft einer Zitrone ergänzt und zudeckt über Nacht stehen gelassen..

Ingwersirup selber machen

Ingwersirup in 5 Schritten: Der Zuckeranteil hilft, den Ingwersirup haltbar zu machen.

Ingwersirup in 5 Schritte: Ingwersirup selber machen

  1. Rund 150g geschälter Ingwer in grobe Würfel schneiden.
  2. In einem Top den Ingwer mit 500 ml Wasser aufkochen und knapp 10 Minuten köcheln lassen
  3. Vom Herd nehmen, Saft eine Zitrone hinzugeben. Über Nacht stehen lassen
  4. Durch einen Sieb abseihen. 300 g Zucker sowie 5g Zitronensäure hinzugeben. Umrühren.
  5. Mit Wasser auf 1,5 Liter aufgießen. In luftdichte Glasflaschen abfüllen.
Ingwersirup in 5 Schritten: Wie mache ich Ingwersirup selber?

Ingwer entsaften

Gießen Sie den Ingwer-Zitronen-Sud am folgenden Tag durch ein Sieb. Geben Sie fünf Gramm Zitronensäure und zwischen 250 Gramm und 300 Gramm braunen oder weißen Zucker dazu. Ergänzen Sie so viel Wasser, dass Sie insgesamt 1,5 Liter Flüssigkeit erhalten und kochen Sie alles unter Rühren auf. Füllen Sie den heißen Ingwersirup selbst gemacht in die warmen gesäuberten Flaschen. Aufgrund der dickflüssigen Konsistenz ist ein Trichter hilfreich. Der Zuckeranteil hilft, den Ingwersirup haltbar zu machen. Er liegt mindestens bei 50 Prozent. Hygienisch verarbeitet hält sich der selbst hergestellte Ingwersirup zwei bis drei Monate im Kühlschrank. Anstelle von Zucker können Sie Honig oder ein anderes dickflüssiges Süßungsmittel verwenden. Die Süßungsmittel werden erst zugesetzt, wenn der Ingwersaft eine Temperatur von 40 Grad Celsius erreicht hat. Je weniger Wasser Sie verwenden, umso weniger Süßungsmittel benötigen Sie, um den Ingwersaft zu Ingwersirup einzudicken.

Bügelflaschen und Dekoflaschen in der Übersicht
Bügelflaschen
Füllmenge100ml100ml500ml750ml2.000ml
Liefermenge101012101
VerschlußKorkverschlussBügelverschlussKorkverschlussBügelverschlussBügelverschluss
Preis*22€15€30€14€5€

Ingwersirup Rezepte

Cocktails mit Ingwer, Ingwerlimonade, aber auch Ginger Ale oder Ingwer Likör werden aus Ingwersirup selbst gemacht. Für den alkoholfreien Cocktail benötigen Sie Mineralwasser, für die alkoholische Variante Prosecco, mit dem Sie den Ingwersirup selbst gemacht aufgießen können. Wie beim Hugo können Sie den Cocktail mit Eiswürfeln und frischer Minze servieren. Ingwersirup selber machen verleiht einem Tee eine würzige Komponente und peppt einen guten Schnaps auf. Ingwersirup ergibt mit Limettensaft ein fruchtiges Dressing für Salate und ist eine fruchtige Komponente für Tomatenmarmelade.

Rezept: Zitronen-Ingwer Sirup

Scheiden Sie 500g Ingwer mitsamt Schale in sehr kleine Stücke und geben diesen in einen Topf. Pressen Sie 5 Zitronen aus und geben Sie den Zitronensaft sowie 1l Wasser zum Ingwer. Lassen Sie nun die Mischung 10 min bei geschlossenem Deckel kochen. Danach das Ingwer-Gemisch vom Herd nehmen und mindestens über Nacht ziehen lassen.
Am kommenden Tag das Gemisch abseihen. Der aufgefangene Sud wird erneut in einen Topf gegeben. Fügen Sie nun 1,5kg Zucker sowie noch einmal den Saft von 5 Zitronen hinzu. Kochen Sie den Sud noch einmal auf. Danach wird der Sirup noch heiß in saubere und sterile Flaschen gefüllt.

Ingwersirup herstellen

Sie können den geschnittenen Ingwer vor dem Kochen mit einem Mixer pürieren. Die Kochzeit verkürzt sich dadurch nicht. Nach dem Kochen wird der Sud durch ein Sieb gestrichen. Die Ingwer-Fasern im Sieb eignen sich zur Herstellung von Ingwer Marmelade oder für einen kandierten Ingwer Snack.

Deko- und Geschenkverpackung für Selbstgemachtes
Deko und Verpackung
Beschreibung24 selbstklebende Etiketten "Selbstgemacht!"100 Geschenk Anhänger (Papieranhänger mit Hanfseil)24 Kraftpapiertüten, Miniwäscheklammern und matte Papier-Geschenksaufkleber12 braune Bioboxen
Liefermenge241002412
GrößeMattes Papier, 40mm rundCa. 4.5 x 9.5cm, Hanfseil ca. 200cm langCa. 16,5 x 26 cmCa. 10,5 x 12,5 x 6 cm
Preis*4€5€11€12€


Zusammenfassung
recipe image
Rezept Name
Ingwersirup in 5 Schritte: Ingwersirup selber machen
Veröffentlicht am
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamte Zubereitungszeit
Durchschnittliche Bewertung
4.51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)

Kommentare geschlossen.